Herzlich Willkommen, auf meinem Handarbeitsblog!
Meine große Leidenschaft ist das Handarbeiten!
`Heißt, ich liebe ~das Stricken~ und ~das Häkeln~ ...
Diese Faszination möchte ich hier mit euch teilen.
Liebe Grüße, Manja A.

Donnerstag, 4. August 2011

*Häkelanleitung für meine Puschen*

© Manja Aufgebauer 



- Material:
Schachenmayr EXTRA MERINO
(40°C waschmaschinenfest)
Häkelnadel Nr.3,5

- für jede Schuhgröße


= Anschlag: 4 Lm

= 1. Runde: 7 Stb in die 1. Lm (die anderen 3 Lm, ergeben das 8. Stb) = 8 Stb
= mit Kettmasche, die Runde schließen

= 2. Runde: 3 Lm (als Ersatz, für das 1. Stb), jedes Stb verdoppeln = 16 Stb
= mit Km, die Rd. schließen

= 3. Runde: in jedes zweite Stb, 2 Stb = 24 Stb

= 4. Runde: in jedes dritte Stb, 2 Stb = 32 Stb

= 5. bis 8. Runde: 32 Stb

= Ab hier, geht`s in Reihen weiter!

= 3 Lm (1. Stb) und 22 weitere Stb häkeln = 23 Stb
(9 Stb, der Vorrunde, bleiben frei)

= wenden…

= 3 Lm und wieder 22 Stb… = 23 Stb

= Dies solange wiederholen, bis die gewünschte Fußlänge erreicht ist.

= in der letzten Reihe: 10 Stb, 3 Stb zusammen häkeln/abmaschen, 10 Stb

= Beide Endecken aufeinander legen.

Das letzte Stb, mit dem 1. Stb dieser Reihe, mit 1 Km verbinden.

= 1 Lm, wenden…

= mit Kettmaschen, die Naht schließen

= Faden abschneiden und vernähen


= Für die Umrandung, oben an der Fersennaht,
einen neuen Faden anschlingen.

= 1 Lm und nun eine Runde fM häkeln,
dabei immer 2 fM um jedes querliegende Stb und vorn, an der Fußspitze,
in den zwei Ecken je 2 fM zusammen abmaschen,
mit Km, die Runde schließen

= 2 Lm und eine Runde halbe Stb, und vorn an der Spitze,
wieder in den Ecken 2 hStb zusammen abmaschen, mit Km schließen

= noch eine Runde, aus Lm-Bögen häkeln
(3 Lm, eine M überspringen, Km und wieder 3 Lm…)

= mit Km schließen, Faden abschneiden & vernähen…



… Fertig!


= Blümchen, nach Belieben…


Viel Spaß & gutes Gelingen!

Manja A.


Hinweis:  = die Grundidee, stammt von dieser Seite:
http://goodknits.com/

♥♥♥


Kommentare:

  1. Aaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhh!!! Endlich eine Anleitung auf deutsch!!!!!! Wie lange suche ich schon! Ich bin ganz aus dem Häuschen, aaaahhhhhh! Danke, danke,danke liebe Manja. Ich kanns kaum erwarten loszuhäkeln.

    GLG
    SelMama

    AntwortenLöschen
  2. Und wie ich mich freue! Faregn werden bestimmt kommen, danke für deine Hilfe (in spe). Ich habe Gr. 40, hoffe, ich bekomme das hin, ich muss mich bremsen, nicht heute schon zu beginnen ;-)

    LG
    SelMama

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dank für die tolle Anleitung! Das lädt doch zum nachmachen ein!
    LG MIrjam

    AntwortenLöschen
  4. Wie toll,liebe Manja!
    Da hast du dir so viel Arbeit gemacht.
    Ich hoffe,dass ich irgendwann auch dazu kommen werde und dann freue ich mich sehr,bei dir schauen zu können.
    Danke dir ganz herzlich.
    GGGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  5. vielen vielen Dank ,
    Jetzt geht kein Weg mehr dran vorbei und ich habe auch welche.
    Wird gleich abgespeichert.
    Daaaaaaaanke
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  6. Sag mal, hast du eine Idee, wie ich Die Anleitung für Minifüße umrechnen kann? Meine Kleine hat Größe 19/20 (1 Jahr), da sie noch nicht läuft, bieten sich solche Puschen hervorragend an.

    (Kann ich auch Baumwollgarn nehmen?)

    LG
    SelMama

    AntwortenLöschen
  7. ich kann mich nur an meine Vorgängerin anschließen!!! Viiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeleeeeeeeeeeeeeeen Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaank! glg, raphaele

    AntwortenLöschen
  8. Woooooow Manja die sehen ja grosse KLASSE aus.
    Ich bin begeistert!
    Auch die Farbkombie ist toll.


    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Manja,

    tolle Anleitung,habe sofort angefangen zu häkeln,einfach klasse !!!

    Ein riesiges ♥♥♥♥ DANKESCHÖN ♥♥♥♥♥ an Dich

    ♥-lichst Mimi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Manja,
    Du hast einen schönen blog,deshalb schaue ich mir den jetzt auch öfter mal an:)
    Der Apfel ist im Moment der Renner, werde gleich Garn suchen...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. This is so pretty. All your crochet works are beautiful. I am your follower now.

    AntwortenLöschen
  12. Du hast ja tolle Ideen! Und Deine Puschen werde ich auch mal machen!
    LG, Manu

    AntwortenLöschen
  13. Thank you very much for your kind comments on our photo shoot Manja, very nice of you.
    Your work is just so neat! I love your slippers.
    Love Suex

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Manja,

    aaah, was zeigst du für süsse Puschen und sooo schöne Farben! Ganz lieben Dank für die Anleitung, sobald ich dazu komme probier ich die unbedingt aus! Im Moment hab ich ja noch mit meiner Decke zu tun, aber ich fang auch ganz gern mehrere Dinge gleichzeitig an;)
    Liebe Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  15. Also die Puschen sind ja der Wahnsinn. Eins steht fest, vor dem Winter stehen die auf jedenfall auf meiner To Do Liste.

    Super schön, auch die Farben gefallen mir gut.

    LG Lea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Manja,
    Danke dir für die guten Wünsche zum Schulstart.
    Bei uns wäre da ja auch noch Einer .
    Der wird im Oktober 3 Jahre alt und damit beginnt dann die Kindergartenzeit .Und ewig dreht sich das Rad....
    Manchmal ist es ganz schön das sie soweit in den Jahren auseinander liegen ,aber so machen wir auch noch mal alles wieder durch.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Manja,
    ich danke dir sehr für deine lieben Zeilen und lasse dir gaaaaanz viele liebe Grüße hier.
    Diana

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Manja die sind ja ein Traum, ich glaub die muss ich auch demnächst häckeln, wahnsinn, hoffentlich schaff ich das, ich liebe sowas

    AntwortenLöschen
  19. Hallo meine Liebe,
    die Anleitung ist wundervoll! Tust du eigentlich etwas als Sohle drunter?
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  20. So nochmal hier:)
    deine Anleitung ist einfach klasse! ein ganz großes Dankeschön nochmal, hab sie schon nachgehäkelt bzw etwas auf "jungentauglich" umgewandelt und dich auch verlinkt;)
    alles liebe
    JenMuna

    AntwortenLöschen
  21. Wundervoll! Ein Punkt mehr auf meiner Lieblings-Liste...
    Dankeschön und liebe Grüsse aus der Schweiz
    Bora

    AntwortenLöschen
  22. Wow was eine tolle Idee, aber ich glaube das würde ich leider nicht hinbekommen :(
    lg von http://pimpyouroldthings.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  23. wow, eine großartige anleitung für wunderschöne schühchen :D vielen dank dafür

    AntwortenLöschen
  24. wowww sieht super süss aus! danke für die anleitung :)

    LG Ülkü

    AntwortenLöschen
  25. hallo manja :)
    ich bin grad sehr happy diese anleitung hier gefunden zu haben ...
    ich denke mal von der maschenanzahl kann man diese auch gut für filzpuschen für die schuhgröße 39 verwenden
    nadelgröße 8 & dazu dann das garn wash & filz it 50 g / 50m ,
    oder filzgarn der stärke 50g / 100m wenn man es doppelt nimmt ...
    ein schuh ist bereits fertig binnen eines abends & morgen kommt der nächste dran
    dann gehts ans waschfilzen & ich bin selbst gespannt was dann herauskommt.
    mit einem ungefilzten gestricktem schuh nach bereits erprobter anleitung
    hauts in etwa jetzt schon hin von den maßen her :)
    also denk ich es wird wohl was werden ..

    ich möchte mich hiermit bedanken für deine echt gute anleitung
    lg
    sissy

    AntwortenLöschen
  26. update : die filzpuschen sind was geworden :D
    & ich hab dann gleich noch paar weitere gearbeitet

    dann kam mir eine weitere idee angesichts des myBoshi-hipes im internet
    ich hab nach dem selben prinzip deiner spitze mir paar nette mützen mit geeigneter normaler wolle für die nadelgröße 8 im grundmuster hStb gehäkelt.
    (zunahmen bis zur 7.reihe - 41 hStb)
    2 x 50g ( je minimum 44 m lauflänge) benötigte es für eine mütze
    die mützen waren superschnell gemacht & sind auch mal ne tolle geschenkidee

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,

    Ich find die Puschen auch ganz ganz toll, habe allerdings das Problem das sie mir immer von den Fersen rutschen :( hat jemand einen Tipp für mich?
    wenn nicht werde ich mir noch ne Gummi Kordel bestellen und durchfädeln.

    LG und vielen Dank für die tolle Anleitung

    AntwortenLöschen
  28. Boah..total schick,danke für die Anleitung liebe Manja!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  29. Vielen Dank super
    lg. Heide

    AntwortenLöschen

Liebe Blogleser!
Ich freue mich sehr,
über einen Kommentar von euch...
Danke und glG, Manja